Willkommen 
“Herzlich Willkommen auf der Homepage des TSV 04 Bremke/Ischenrode” --- N E W S --- 
Die Legende lebt
TSV
BREMKE
ISCHENRODE
e.V. 0 4
Dwenger geht in Ruhestand Torwart Daniel Dwenger hat seine Fußballschuhe an den Nagel gehängt Bereits     am     Sonntag,     den     28.     Mai,     bestritt     Daniel Dwenger     sein     letztes     aktives     Spiel     für     den     TSV Bremke/Ischenrode    II    gegen    die    SG    Grone    II/Groß Ellershausen        II.        Mit        einem        5:1        Heimerfolg verabschiedete      er      sich      in      den      fußballerischen Ruhestand.   In   der   Winterpause   hat   er   sich   aus   privaten und     gesundheitlichen     Gründen     zu     diesem     Schritt entschieden.         „Meinem         Verein,         dem         TSV Bremke/Ischenrode   habe   ich   mitgeteilt,   dass   mein   Pass in   Bremke   bleibt.   Sollte   es   mal   einen   Engpass   im   Tor einer   der   drei   Herrenmannschaften   geben,   bin   ich   gerne bereit   auszuhelfen.“,   äußerte   er   zum   Abschied.   Seine Karriere       begann       in       der       Jugend       des       TSV Bremke/Ischenrode    und    endet    auch    bei    den    Grün- Weißen.
Zwischenzeitlich    war    er    C-Jugendspieler    beim    1.    SC    Göttingen    05,    B-Jugendspieler    beim    FC    Grone    und   A- Jugendspieler   beim   SC   Weende   Göttingen   bevor   er   wieder   zu   seinen   Wurzeln   zurückkehrte.   Zweimal   durfte   er beim   McDonald´s   Cup   (jetzt   Sparkasse   &   VGH   CUP)   in   der   Lokhalle   dabei   sein.   Bei   den   Stadtvereinen   genoss   er das   gute   Torwarttraining,   was   ihm   später   den   Sprung   in   die   Herren-Bezirksliga   mit   dem   TSV   Bremke/Ischenrode vereinfachte.   „In   meiner   Karriere   als   Torwart   gelang   es   mir   einmal,   selbst   einen   Treffer   zu   erzielen.   Beim   Spiel   in der   zweiten   Mannschaft   des   TSV   landete   ein   langer   Abschlag   im   gegnerischen   Tor.“,   erinnert   er   sich.   Bis   auf einmal   blieb   er   von   Verletzungen   verschont.   Bei   einem   Trainingsunfall   riss   er   sich   ein   Band   in   der   Schulter,   was   zu einer   einjährigen   Zwangspause   führte.   Nun   verabschiedet   er   sich   und   bleibt   der   regionalen   Fußballszene   doch hoffentlich als fachkundiger Zuschauer erhalten.
Sparkasse Göttingen Cup 2017 10. Juli - 4. August Wie    jedes    Jahr    nimmt    unsere    1.    Mannschaft    am Sparkasse   Göttingen   Cup   teil.   Wurde   sonst   bei   den Veranstaltern   SVG,   Grone   und   Weende   gespielt,   so gibt   es   in   diesem   Jahr   Neuerungen.   Fehderführend sind   in   diesem   Jahr   die   Veranstalter   Holger   Jordzik und   Lutz   Renneberg,   die   auch   das   A-Jugendturnier in    der    Lokhalle    organisieren.    Für    uns    als    TSV Bremke/Ischenrode      bedeutet      dieses,      das      wir mindestens   ein   bzw.   zwei   Heimspiele   haben.   Dies sind die Gegner in unserer Gruppe:
Drammetal, 1. SC Göttingen 05, SVG Göttingen II Gespielt wird an folgenden Tagen: 10.07.2017 um 19:00 Uhr gegen Drammetal in Dramfeld 13.07.2017 um 19:00 Uhr gegen den 1. SC Göttingen 05 in Bremke 16.07.2017 um 19:00 Uhr gegen SVG Göttingen II in Bremke Ab dem Viertelfinale geht es dann bei den coopperierenden Vereinen weiter. Nähere Informationen hierzu folgen. Ein   weiteres   Turnier   bestreitet   die   Mannschaft   von   Trainer   Björn   Nolte   auf   Einladung   vom   FC   Hebenshausen. Gespielt   wird   hier   in   zwei   Gruppen.   Gegner   hier   ist   der   SV   Germania   Wüstheuterode   am   18.07.2017   um   19:30   Uhr und   die   SG   Werratal/Hessen   am   20.07.2017   um   19:30   Uhr.   Das   Finale   wird   am   21.07.2017   um   19:00   Uhr angepfiffen.